Privacy & Cookie Policy

Privacy & Cookie Policy

Dieses Informationsschreiben dient der Erfüllung der Informationspflichten, die sich bei Mandatsbeginn aus Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (die „EU-DSGVO“), sowie Art. 13 und 14 der Datenschutz Grundverordnung (die „DSGVO“) ergeben.

Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch die Rechtsanwälte Marco Rampf und Susanna Eichner (der „Verantwortliche“), mit Hauptsitz in 00127 Rom (Italien), Via Roberto Raviola 32. Der Verantwortliche kann unter der o.g. Anschrift bzw. unter der E-mail-Adresse marco.rampf@rampf-eichner.eu kontaktiert werden.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns mandatieren, erheben wir folgende Informationen: a) Anrede, Vorname, Nachname, eine gültige E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk) sowie Informationen, die für die Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte im Rahmen des Mandats notwendig sind. Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Sie als unseren Mandanten identifizieren zu können; um Sie angemessen anwaltlich beraten und vertreten zu können; zur Korrespondenz mit Ihnen; zur Rechnungsstellung; zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Im Rahmen ihrer grenzüberschreitenden Kooperation bedienen sich der Verantwortliche, seine Mitarbeiter und seine unabhängige externe Kooperationspartner der „Google Workspace“ Plattform auf der Cloud von Google. Die entsprechenden Server auf denen die Akte unserer Mandanten gespeichert sind befinden sich – auf Anfrage und Anordnung des Verantwortlichen – in der Europäischen Union. Sie genießen somit vollumfänglich von den Rechten, die Ihnen nach der EU-DSGVO zustehen. Unter diesem Link finden Sie nähere Informationen zur internen Datenschutzregelung von Google, die auf die o.g. Cloud-Speicherung Anwendung findet: Google Workspace Privacy Policy

Auf unserer Webseite finden Sie einen Podcast-Player von Buzzsprout.com, einem Unternehmen mit Sitz in England, welches jedoch bei der Sammlung personenbezogener Daten ausdrücklich angibt die Vorschriften der EU-DSGVO anzuwenden. Unter diesen drei Links finden Sie nähere Informationen zur internen Datenschutzregelung von Buzzsprout, die auf das Abhöhren der Podcasts Anwendung findet: 1) Buzzsprout – Privacy Policy, 2) Buzzsprout – UK, EU and US Privacy Shield, 3) Buzzsprout – GDPR (EU-DSGVO)

Art und Zweck der Verwendung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich. Die für die Mandatierung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir als in Italien zugelassene Anwälte und Steuerberater auch der bindenden Wirkung von nationalen Eingriffsnormen unterliegen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter (insbesondere deren Rechtsanwälte) sowie Gerichte und andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Das Anwaltsgeheimnis bleibt unberührt. Soweit es sich um Daten handelt, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, erfolgt eine Weitergabe an Dritte nur in Absprache mit Ihnen.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht: a) gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; b) gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen; c) gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; d) gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; e) gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; f) gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschienenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und g) gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden. Widerspruchsrecht: Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@rampf.it.

Cookies

Diese Cookie Policy ist ein wesentlicher Bestandteil der obigen Privacy Policy und soll die Verwendungsart von Cookies und Informationen über das Verfahren zur Ablehnung von Cookies veranschaulichen. Diese Cookie Policy gilt nur für die Website www.rampf-eichner.eu (die „Webseite“) und nicht für andere Webseiten, die vom Benutzer über die auf dieser Webseite angebotenen Hypertext-Links besucht werden können: für die Cookie Policy letzterer Webseiten verweisen wir den Benutzer auf die entsprechenden Datenschutzrichtlinien der einzelnen Betreiber.

Arten der verarbeiteten Daten:

a) Navigationsdaten

Die für den Betrieb einer Webseite verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erhoben werden, um identifizierten Interessenten zugeordnet zu werden, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Diese Datenkategorie umfasst die IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die sich mit der Webseite verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) ​​​​der aufgerufenen Ressourcen, den Zeitpunkt der Anfrage, die Methode, die zum Senden Anfrage an den Server verwendet wurden, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und auf das IT-Environment des Benutzers. Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Webseite zu erhalten und ihre korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Darüber hinaus könnten die Navigationsdaten verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerkriminalität gegen die Webseite festzustellen.

b) Vom Benutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen beinhaltet die anschließende Erfassung der Absenderadresse, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen in der Nachricht enthaltenen personenbezogenen Daten.

Was sind Cookies und welche ihre Funktion

Cookies sind kleine Textdateien, die die von den Benutzern besuchten Webseiten an ihre Endgeräte senden, wo sie gespeichert werden, bevor sie beim nächsten Besuch erneut an dieselben Webseiten übertragen werden. Diese Informationen ermöglichen es Ihnen, die Navigation auf Webseiten individuell anzupassen: Sie ermöglichen es Ihnen beispielsweise, Benutzereinstellungen wie Sprache, Währung, bevorzugte Suchkriterien zu speichern und somit spätere Besuche auf der Webseite zu erleichtern. Sehr oft sind sie für das normale Funktionieren einer Webseite erforderlich und ermöglichen es Ihnen, einige der wesentlichen Funktionen der Webseite zu nutzen.

Cookies werden unterteilt in:

a) Technische Cookies (die keine vorherige Zustimmung des Benutzers erfordern): Sie werden ausschließlich zum Zweck der „Übertragung einer Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder in dem Umfang verwendet, der für den Anbieter einer Dienst- der Informationsgesellschaft, der ausdrücklich vom Auftraggeber oder vom Benutzer zur Erbringung eines Dienstes ersucht wurde“. Sie werden nicht für andere Zwecke verwendet und normalerweise direkt vom Eigentümer oder Verwalter der Webseite installiert.

Technische Cookies können wiederum unterteilt werden in:

– Navigations-Cookies, die die normale Navigation und Nutzung einer Webseite gewährleisten (z.B. um einen Kauf zu tätigen oder sich für den Zugang zu eingeschränkten Bereichen zu authentifizieren); sie sind tatsächlich für das reibungslose Funktionieren der Webseite erforderlich;

– Analyse-Cookies sind ähnlich wie technische Cookies, wenn sie direkt vom Website-Manager verwendet werden, um Informationen in gesammelter Form über die Anzahl der Benutzer und wie sie die Website besuchen, zu sammeln und um die Leistung einer Webseite zu verbessern;

– Funktionalitäts-Cookies, die es dem Benutzer ermöglichen, nach einer Reihe ausgewählter Kriterien (z.B. Sprache, Kauf ausgewählte Produkte) zu surfen, um die angebotene Dienstleistung zu verbessern.

b) Profiling-Cookies (die die vorherige Zustimmung des Benutzers erfordern): Dies sind Cookies, die speziell darauf abzielen, Daten über den Geschmack, die Gewohnheiten und die persönlichen Entscheidungen des Besuchers zu sammeln und die Erstellung von Benutzerprofilen zu ermöglichen. Diese Cookies werden normalerweise zum Zweck des Versendens von Benutzer-bezogener Werbung beim Surfen im Internet verwendet.

Erst- oder Drittanbieter-Cookies

Cookies können sich des Weiteren in Erst- oder Drittanbieter-Cookies unterscheiden:

a)„Erstanbieter“, wenn sie direkt vom Betreiber der Webseite, die der Benutzer besucht, auf dem Endgerät des Benutzers installiert werden;

b)„Drittanbieter“, wenn sie von Dritten in Bezug auf die vom Benutzer besuchte Webseite auf dem Endgerät des Benutzers installiert werden.

Cookie-Aufbewahrungszeit

Cookies haben eine Dauer, die durch das zum Zeitpunkt der Installation festgelegte Ablaufdatum (oder durch eine bestimmte Aktion wie das Schließen des Browsers) vorgegeben wird.

Cookies können folgende Eigenschaften innehaben:

a) Temporäre Cookies (Session-Cookies): Sie werden verwendet, um temporäre Informationen zu speichern und die während einer bestimmten Verbindung durchgeführten Aktionen miteinander zu verbinden, und werden vom Computer entfernt, sobald der Browser geschlossen wird;

b) Dauerhafte Cookies (Permanent-Cookies): Sie werden verwendet, um Informationen wie den Anmeldenamen und das Passwort zu speichern, damit der Benutzer sie nicht jedes Mal erneut eingeben muss, wenn er eine bestimmte Webseite besucht. Diese bleiben auch nach dem Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Computer gespeichert.

Von dieser Webseite verwendete Cookies

Diese Webseite verwendet nur technische Cookies. Wir verwenden keine Cookies von Drittanbietern oder Cookies zur Benutzerprofilierung.

So lehnen Sie Cookies ab

Der Benutzer kann die Installation von Cookies auf seinem Endgerät jederzeit ablehnen oder wieder zulassen, indem er die entsprechende Option des verwendeten Browsers ändert. So kann beispielsweise verhindert werden, dass Dritte Cookies installieren oder in der Vergangenheit installierte Cookies löschen.

Die Befehle zum Verwalten von Cookies befinden sich normalerweise auf den Konfigurationsseiten des Browsers. Hier sind die Links zu den Cookie-Seiten der gängigsten Browser:

a) Google Chrome

b) Mozilla Firefox

c) Apple-Safari

d) Internet Explorer